-- WEBONDISK OK --

14080 Qualitätsmanagement in einer Rechtsanwaltskanzlei

Die Einführung von Qualitätsmanagementsystemen bei Rechtsanwälten mit der Möglichkeit der Zertifizierung nach DIN ISO 9001 wurde Mitte der 90er Jahre erstmals intensiv diskutiert. Die Tatsache, dass trotz der inzwischen vergangenen Zeit die Zahl der zertifizierten Kanzleien verschwindend gering ist, zeigt, dass Rechtsanwälte deren Nutzen nach wie vor nicht erkannt haben oder ihn zu ihrem eigenen Schaden leugnen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass bereits die Beschäftigung mit Qualitätsmanagement dazu führt, dass die seit Jahren oder gar Jahrzehnten praktizierten Abläufe auf Schwachstellen geprüft werden und der Nutzen sich unmittelbar einstellt. Dieser Beitrag soll zeigen, auf welche Aspekte im Rahmen des Qualitätsmanagements zu achten ist und welche Auswirkungen dies auf die Arbeitsabläufe hat.

Arbeitshilfen:
Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels QM in Dienstleistungsunternehmen. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder testen Sie das Werk 4 Wochen gratis.
Ihre Anfrage wird bearbeitet.