-- WEBONDISK OK --

12512 Qualität der IT-Sicherheit bewerten mit BIA

Die Verfügbarkeit, Integrität und Vertraulichkeit von verarbeiteten Daten sind wichtige Qualitätsparameter im IT-Betrieb. Auch für den Qualitätsmanager ist es bei der zunehmenden IT-Abhängigkeit betrieblicher Prozesse von größter Bedeutung, dass diese drei „Schutzziele” nicht durch IT-bedingte Schäden verletzt werden.

Der Beitrag beschreibt, wie IT-Schadenspotenziale durch ein Business Impact Assessment (BIA) strukturiert erfasst und bewertet werden können, um daraus Maßnahmen zur Verbesserung der Qualität der IT-Sicherheit abzuleiten. Beispiele und Arbeitsmaterialien machen es auch für Nicht IT-Experten einfach, den Prozess im betrieblichen Umfeld umzusetzen.

Arbeitshilfen:
Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels QM in Dienstleistungsunternehmen. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder testen Sie das Werk 4 Wochen gratis.
Ihre Anfrage wird bearbeitet.
AuthError