-- WEBONDISK OK --

13217 Flussdiagramm

Das Flussdiagramm dient der Visualisierung und dem Verständnis von Prozessabläufen. Es stellt die Schritte dar, die Input in Output transformieren. Eingesetzt wird es hauptsächlich zur Fehleranalyse. Zudem kann mit dem Flussdiagramm ein optimaler, gewünschter Prozess gestaltet werden. Die Unterschiede zwischen dem aktuellen und dem gewünschten Prozess zeigen Möglichkeiten für Verbesserungen auf.

Flussdiagramme werden im Prozessmanagement allgemein sowie bei Verbesserungsprojekten erstellt. Das Flussdiagramm ist Teil der sieben Qualitätswerkzeuge des Japaners Kaoru Ishikawa.

Dieser Beitrag stellt Ihnen das Flussdiagramm, seine Grundlagen sowie die Schritte zu seiner Erstellung vor. Direkt einsetzbare Arbeitshilfen unterstützen Sie bei der Teamarbeit und der Inhouse-Schulung.

Arbeitshilfen:
Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels QM in Dienstleistungsunternehmen. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder testen Sie das Werk 4 Wochen gratis.
Ihre Anfrage wird bearbeitet.
AuthError